Das Smartphone immer dabei

https://www.habimex.de

Das Smartphone ist aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken. Wir verbringen jeden Tag Stunden damit uns mit unserem Mobiltelefon auseinanderzusetzen. Allerdings hat das Smartphone unseren Alltag aber auch positiv beeinflusst und eröffnet und Möglichkeiten, die wir so früher nicht gehabt hätten.

Schweizer Messer unserer Zeit

War es vor einigen Jahrzehnten noch eine tolle Sache, dass ein Schweizer Messer neben dem klassischen Taschenmesser auch noch verschiedene andere Werkzeuge zur Verfügung gestellt hat, so bietet das Schweizer Messer heute neben einem Smartphone lächerlich wenig Möglichkeiten.

Der Tag beginnt für viele von uns damit, dass unser Smartphone am Nachkästchen brummt und singt. Die Funktion als Wecker hatten bereits die ersten Mobiltelefone und bis heute wird diese Funktion nicht nur auf Reisen genutzt. Die Wecker unserer Telefone sind wesentlich flexibler, als es konventionelle Wecker sind. Das Einstellen mehrerer Weckzeiten im Lauf der Woche, individuelle Wecktöne und natürlich die beliebte Schlummerfunktion machen das Smartphone zu einem High-Tech-Wecker.

Nach dem Aufwachen wickeln wir einen Großteil unserer Kommunikation über das Handy ab. Wir checken unser Facebook und andere Social-Media-Accounts auf Neuigkeiten, kommentieren Posts von Freunden und erfahren, was passiert ist, während wir geschlafen haben.

Smartphone als Kommunikationszentrale

Die Zeiten in denen das mobile Telefon lediglich für die Abwicklung von Telefonaten Verwendung fand, sind lange vorbei. Rasch waren die Telefone in der Lage Faxe zu empfangen und zu versenden und kurz darauf hielt das E-Mail und der Internetzugang über mobile Daten Einzug am Telefon.

Wir nutzen WhatsApp, SMS, mehrere E-Mail-Konten, Facebook und nicht zuletzt auch noch die Telefonfunktion unseres Mobiltelefons tagtäglich intensiv und wickeln unsere gesamte Kommunikation darüber ab.

Entertainmentcenter Smartphone

Neben der herkömmlichen Funktion Telefonieren und den erweiterten Kommunikationsformen ist das Handy heute noch tiefer in unserem Alltag verwurzelt. Wir nutzen es zum Abspielen von Musik, schauen uns ganze Filme an und surfen im Internet um uns zu unterhalten. Bei einer Fahrt mit der U-Bahn lassen sich zahlreiche Personen mit Smartphone und Kopfhörer beobachten.

Nicht zu unterschätzen sind auch die Möglichkeiten das Mobiltelefon mit Apps noch um Funktionen zu erweitern. So können Schrittzähler, Nachrichtenapps, Programme zur Berechnung der Mondphase und natürlich Spiele über Spiele auf unserem kleinen Helfer installiert werden um es zusätzlich wertvoller für uns zu machen.

Kosten einsparen

Dass man mit dem Smartphone Kosten einsparen kann, auch wenn es in der Anschaffung sehr teuer ist, ergibt sich aus der Tatsache, dass es zahlreiche andere Geräte ersetzt. Man kann getrost auf Festnetzanschluss und Wecker verzichten, aber auch MP3-Player und viele andere mobile Geräte lassen sich durch das Mobiltelefon ersetzen. Das Smartphone wird als Digitalkamera eingesetzt und ermöglicht anders, als herkömmliche Kameras den sofortigen Upload der Bilder.

Gute neue Zeit

Das Handy hat unser Leben nachhaltig beeinflusst. Statt wie früher viele Geräte mit uns herumzuschleppen haben wir unser Smartphone immer griffbereit und haben eine fast unbeschränkte Anzahl an Funktionen immer bei der Hand.

Das macht uns das Leben leichter. Man darf gespannt sein auf die Entwicklungen der nächsten Jahre.

Kommentar hinterlassen zu "Das Smartphone immer dabei"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*